Projektzeitraum
2019-2021

Handlungsfeld
HF 3 – Nachbarschaft (Kultur, Gemeinwesen, Integration, Gesundheit)

Projektinhalt
In der Rollbergsiedlung ist der Bedarf an leicht zugänglichen bewegungsfördernden Angeboten zur Verbesserung der gesundheitlichen Chancengleichheit für Erwachsene groß. Die Bewohnerschaft wird fast gar nicht von bewegungs- und gesundheitsfördernden Angeboten erreicht und vorhandene Sportangebote im Stadtteil werden oft nicht angenommen, dabei sind zunehmender Bewegungsmangel und ein ungesunder Ernährungsstil mitunter die Ursache für schwerwiegende Gesundheitsprobleme (Adipositas, Beckenbodenprobleme, Herz-Kreislauf).

Das Projekt bietet ein vielfältiges und leicht zugängliches Sport- und Bewegungsprogramm (z.B. Seniorensport, Frauensport, Sport im Freien) im Quartier an. Die Grün- und Freifläche der Lessinghöhe sowie die Mittelpromenade und den Falkplatz werden hierbei als öffentlichen Bewegungsraum im Freien genutzt, sodass die Möglichkeiten zur Bewegung im eigenen Wohnumfeld bekannt gemacht werden. Erwachsene aus dem Quartier werden ermutigt und aktiviert, sich regelmäßig zu bewegen und damit Ihre Gesundheit positiv zu beeinflussen. Auch bereits bestehende Angebote in ansässige Einrichtungen werden bei der Bewohnerschaft bekannt gemacht und die lokalen Gesundheitsakteur*innen und Multiplikator*innen miteinander vernetzt.

Trägerschaft
Stadtbewegung e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.stadtbewegung.de

Kooperations- und Netzwerkpartner
Netzwerk Urbaner Sport Berlin

Fördervolumen
80.000,00 Euro

Der Schulweg wird sicherer

Erste Maßnahmen vor der Regenbogenschule bereits umgesetzt

2021 mitmach nk verkehr rollberg1Unübersichtliche Übergänge, reger Autoverkehr und zugeparkte Bürgersteige: Der Schulweg zur Regenbogenschule bietet einige Gefahrenquellen. Der Bedarf nach einem sicheren Schulweg wird seitens der Grundschule und Elternschaft seit längerer Zeit geäußert, ist im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK) des Quartiersmanagements aus dem Jahr 2019 festgehalten und dadurch schon länger auf der Liste des Quartiersmanagements. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz stellte dem Bezirksamt 25.000 Euro zur Verfügung, die nun im Rollbergviertel zur Verkehrsberuhigung investiert werden. Erste gewünschte Maßnahmen wurden bereits umgesetzt, die restlichen Maßnahmen sollen bis Ende 2021 abgeschlossen sein. -> weiter

Die Ludothek global

Ein neuer Ort zum Spielen im Kiez

2021 team ludothek globalIm neu gebauten „Global Village" auf dem Gelände der ehemaligen Kindl-Brauerei gibt es jetzt einen Ort für Familien und Kinder, der nur für's Spielen da ist: die Ludothek global. Die Ludothek (von lateinisch ludere= spielen) ist ein Spiel- und Begegnungsort für Kinder und deren Eltern. Beim Spielen knüpft man Kontakte, tauscht sich aus, entwickelt seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten.
-> weiter

Neue App: “Ordnungsamt-Online”

2021 mobile ordnungsamtsappIllegale Müllablagerungen, Spritzenfunde, Lärmbelästigungen - es gibt immer wieder Dinge und Vorfälle, die Menschen stören oder beeinträchtigen. Das Land Berlin stellt nun die App “Ordnungsamt-Online” zur Verfügung, um solche Fälle unkompliziert zu melden. Die Meldung wird an das jeweils zuständige Bezirksamt weitergeleitet. Die Nutzung der App ist auch ohne die Angabe personenbezogener Daten (anonym) möglich. Weitere Infos und die App finden Sie unter https://www.berlin.de/ordnungsamt-online/mobile-app/

Neuer Quartiersrat für das Rollbergquartier gewählt

2021 QR Wahl RollbgVom 04. bis zum 08. September konnten die Rollberger Bewohnerinnen und Bewohner ihre Rollberger Kiezvertretung wählen. Um möglichst vielen Bewohnerinnen und Bewohner die Beteiligung an der Wahl zu ermöglichen, war das QM-Team samt Wahlurne an verschiedenen Hot-Spots im Quartier: vor dem Kiezanker e.V., in der MoRo Seniorenwohnanlagen e.V., vor dem Neubau in der Kienitzer Str. und am Falkplatz.
-> weiter

Jetzt auch auf mein.berlin.de: Was braucht der Rollberg?

Noch bis 30.11.2021 Ideen einreichen!

2021 meinberlin rollbergEs gibt nach wie vor im Kiez viel zu tun: im Bildungsbereich, im öffentlichen Raum oder beim Thema Gesundheit & Bewegung. Aber was genau wünschen sich die Rollberger*innen, wo sehen sie Verbesserungsbedarf? Um das herauszufinden, hat das Quartiersmanagement bereits viele Nachbar*innen befragt. Um noch mehr Menschen eine Beteiligung zu ermöglichen, gibt es jetzt auf mein.berlin.de die unkomplizierte Möglichkeit, Wünsche und Kritik zu äußern. -> weiter

Letzte Chance für das Jahr 2021! Es gibt noch Geld aus dem Aktionsfonds

Gute Idee für die Nachbarschaft, aber kein Geld? Der Aktionsfonds hilft!

2020 aktionsfonds rollbgAus dem Aktionsfonds können Materialkosten für Aktionen mit bis zu 1.500 € finanziert werden, die ehrenamtliches Engagement und nachbarschaftlichen Zusammenhalt im Rollberg fördern. Dieses Jahr sind noch 2.600,- im Topf und warten auf gute Ideen. Über die Vergabe der Mittel entscheidet die ehrenamtliche Aktionsfonds-Jury des Quartiersmanagements.
-> weiter

Info-Videos über Covid-19 und die Impfung

20212 sep geko aufklaerungsvideos impfung

In drei kurzen Videos sprechen die Krankenpflegerin Nilüfer Dasdemir (Kiezanker e.V.) und die Ärztin Vera Piechulla (Gesundheitskollektiv Berlin e.V.) in türkischer und deutscher Sprache über die mRNA-Impfung gegen Covid-19:
1. Macht die Impfung unfruchtbar?
2. Wie wirkt die Impfung? und
3. Ist die Impfung für Schwangere und Stillende geeignet?

Was braucht der Rollberg?

Quartiersrat und Aktionsfonds-Jury sprechen über Handlungsbedarfe im Rollbergkiez

2021Bedarfserm IHEK 1Was braucht der Kiez? Wo drückt der Schuh? Was wünsche ich mir für den Rollberg? Diese und weitere Fragen haben die Mitglieder des Quartiersrats und der Aktionsfonds-Jury am 02.09.2021 im Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe besprochen und diskutiert.

-> weiter

Wie findest du den Rollberg? Mach mit bei der Rollberger Umfrage!

Wir ermitteln Bedarfe für das IHEK! Komm zum Quartiersbüro oder ruf uns an!

2021 Umfrage QMWie zufrieden bist du mit deiner Lebenssituation hier im Stadtteil? Gibt es etwas, was du im Rollberg vermisst?
Gibt es im Rollberg Orte, die du meidest? Wenn du 1500€ hättest, um mit deinen Nachbar:innen etwas Schönes zu machen, was würdest du am liebsten machen?

Du möchtest mitreden? Wir wollen deine Meinung hören!
-> weiter

Mach deinen Kiez bunt und unterstütz damit den Klimaschutz!

2021 samentuetchen rollbergIn den letzten 2 Wochen haben wir knapp 2000 Samentütchen im Kiez verteilt! Hilft uns dabei Rollberg noch bunter zu machen und sät eure Blumen auf dem Balkon, im Innenhof oder vorm Fenster.

In den Tütchen ist eine Samenmischung für eine bunte Bienenwiese mit Sonnenblumen, Leindotter, Buchweizen, Ölrettich, Alexandrinerklee, Serradella, Phacelia und Gelbsenf.
Das Ergebnis wird nicht nur den Kiez verschönern, sondern auch den Insekten im Kiez als Nahrungsquelle dienen und somit auch für eine große Insekten-Vielfalt sorgen.
-> weiter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.