haushaltsplanung2018 2019

 

Bürgerbeteiligung
an der Haushaltsplanaufstellung 2018 / 2019

Gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern will das Bezirksamt Neuköllnr die Lebensqualität im Bezirk noch besser machen.
Bringen sie sich ein, wenn es um die Finanzen geht. Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 30.04.2017 ein. Per E-Mail, schriftlich oder persönlich.


Auch später eingehende Vorschläge werden noch in den Ausschüssen der BVV im September 2017 beraten. Die Sitzungstermine der einzelnen Fachausschüsse entnehmen Sie bitte der Homepage der BVV (www.berlin.de/baneukoelln/) bzw. den Aushängen in den Bürgerämtern und der BVV im Rathaus, Karl-Marx-Str. 83.

-> Leitfaden zur Bürgerbeteilung an der Haushaltsplanaufstellung 2018/2019

Folgende Wege zur Teilnahme stehen Ihnen offen:
Per E-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(bei Nutzung dieser persönlichen Behörden E-mail Adresse, erfolgt keine elektronische Zugangsöffnung gem. § 3a Abs. 2 S. 1 VwVfG)

Per Post:
Bezirksamt Neukölln
FB Finanzen, „Bürgerbeteiligung Haushaltsplanaufstellung“
Karl-Marx-Str. 83
12040 Berlin

Persönlich:
im Fachbereich Finanzen
Raum M374 im Rathaus
Tel.: (030) 90239 2391
(um vorherige Anmeldung wird gebeten)

projektbroschuere qm rollbergsiedlung 2017

11 Projekte aus dem Rollbergkiez
Neue Projektbroschüre des Quartiersmanagements

Die neue Projektbroschüre ist da! Erhalten Sie Einblick in 11 Projekte aus den Bereichen Bildung, Integration oder Nachbarschaft und dem Baufonds, die im Kiez etwas ins Rollen bringen.

-> weiter
2017 weihnachtsfeier rollberg

Weihnachtsfeier für Rollberger Ehrenamtliche
Das QM-Team bedankte sich bei den Aktiven im Kiez

Ohne die Menschen, die sich ehrenamtlich oder professionell im Kiez engagieren, könnte das Quartiersmanagement nicht erfolgreich arbeiten. Um sich zu bedanken, lud das QM-Team die ehrenamtlich Aktiven zur Weihnachtsfeier im  Saal der Kirchengemeinde St. Clara in die Briesestraße ein. -> weiter

rollberg all inclusive

Teilhabe-Konferenzen "Rollberg All inclusive"
Besprechung der Umfrage-Ergebnisse

Wo sind die Barrieren, die einer Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben im Wege stehen? Dazu wurde im Projekt "Rollberg All inclusive" ein Fragebogen erarbeitet und im Kiez verteilt. Die Ergebnisse der Umfrage werden jetzt in mehreren "Teilhabe-Konferenzen" besprochen.

-> weiter