NEU yesilcember logo kl

"Teilen, Tauschen, Reparieren"
Neues Nachhaltigkeits-Projekt in der Rollbergsiedlung ist gestartet

 Am 1. Oktober ist das Projekt "Teilen, tauschen, reparieren – Nachhaltigkeit in der Rollbergsiedlung" gestartet. Ziel ist es unter anderem die Bewohnerschaft im Kiez für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren: „Teilen, tauschen, reparieren“ statt wegwerfen und neu kaufen.

Im Rahmen des Projektes soll eine bedarfsorientierte Reparaturwerkstatt für die Bewohnerschaft im Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe entstehen, in welcher Werkzeuge, Materialien sowie Anleitungen zu anfallenden Reparaturen angeboten werden.

Einen weiteren wichtigen Bestandteil bildet die Organisation von Umweltinformationsveranstaltungen, Workshops, Schulungen und Mitmachangeboten im Kiez für Bewohner*innen sowie Akteure, um das Umweltengagement sowie die Etablierung des Themas Nachhaltigkeit zu stärken.

Darüber hinaus soll ein Rollberger Netzwerk für Nachhaltigkeit mit Tausch- und Leihangeboten aufgebaut werden, um den Konsumkreislauf im Kiez zu durchbrechen, die (Sperr-)Müllmenge zu reduzieren und unnötige Umweltbelastungen zu vermeiden.

Träger des Projekts, das aus Mitteln des Programms "Soziale Stadt" finanziert wird, ist die "Yeşil Çember – ökologisch interkulturell gGmbH".


Kontakt und Infos:
Yeşil Çember – ökologisch interkulturell gGmbH
Schwedenstr. 15 A
D-13357 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



2019 opferfest buergerzentrum

Opferfest im Bürgerzentrum
Aufruf zu mehr Nachhaltigkeit

Es ist bereits Tradition im Rollbergviertel, dass das Bürgerzentrum Neukölln alle Nachbarinnen und Nachbarn zum Opferfest einlädt. Jährlich treffen hier unterschiedliche Kulturen und Religionen aufeinander und feiern gemeinsam. -> weiter
kiezputz aug19

Putzaktion im Rollbergkiez
Am Donnerstag, 22.08. ab 10 Uhr

Wer durch das Rollbergviertel spaziert, wird feststellen, dass an bestimmten Orten große Mengen an Müll bzw. Sperrmüll stehen. Dabei handelt es sich überwiegend um Dinge, die man wiederverwerten kann. Das Projekt „Teilen, tauschen, reparieren - Nachhaltigkeit in der Rollbergsiedlung“ und die Kampagne "Schön wie wir" laden zur Putz- und Müllsammelaktion ein. -> weiter
Sonne frei web

Stellenangebot: Quartiersmanager*in für die Rollbergsiedlung gesucht

Die BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH sucht für das Quartiersmanagement Rollbergsiedlung zur Verstärkung des Teams eine*n Mitarbeiter*in.  Bewerbungsschluss: Fr, 30.08.2019.
-> Detaillierte Ausschreibung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok