spreewald fahrt kiezanker1

Kiezanker-Bildungsreise in den Spreewald
Thema der Familienfahrt war "Sport und Ernährung"

Zwei Tage nach Jahresbeginn startete die erste Bildungsreise des Vereins Kiezanker e.V. in diesem Jahr. Die mehrtägigen Reise für Mütter und deren Kinder führte diesmal nach Lübben im Spreewald. Im Mittelpunkt standen dabei gemeinsame Aktionen, Vorträge und Erholung.

Während draußen Wind und Regen das Wetter bestimmten, verbrachten die Teilnehmer*innen vier schöne Tage in Lübben im Spreewald. Yildiz Yilmaz vom Kiezanker e.V.: "Die Fahrt ist super verlaufen!".
An der ersten Reise 2019 nahmen zwölf Mütter und 17 Kinder teil. Wie bei jeder Kiezanker-Fahrt gab es auch diesmal einen thematischen Schwerpunkt: "Sport und Ernährung". Die Teilnehmer*innen, so Yildiz Yilmaz, konnten bei verschiedenen Angeboten die Freude am gemeinsamen Spielen und Bewegen mit ihren Kindern neu entdecken. Außerdem sei vielen bewusst geworden, wie wichtig die Frühförderung der Kinder als Grundlage für das Lernen sei und wie sie diese Erkenntnisse zukünftig umsetzen können. "Die Teilnehmer*innen haben Anregungen und Tipps für sich und ihre Kinder mitgenommen", so Yilmaz.

Wie immer kam der Spaß auf der Bildungsreise nicht zu kurz: Highlight war diesmal der Besuch des Spreewelten-Bades in Lübbenau, in dessen Außenbereich sogar Pinguine schwimmen.

Einen positiven Effekt der Fahrten sieht Yildiz Yilmaz vom Kiezanker e.V. unter anderem darin, dass die Teilnehmerinnen einen anderen Zugang zu ihren Kindern bekommen. Dies betreffe den Umgang mit ihren Kindern, das Verständnis für die Perspektive der Kinder und deren Bedürfnisse nach gemeinsamen Aktivitäten mit den Eltern.

Das Projekt Kiezanker e.V. wird aus Mitteln des Programms Soziale Stadt gefördert.

Kontakt:
Kiezanker e.V.
Tel.: 030/226 802 76
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kiezanker.de



2019 rundg tag d staedtebaufoerderung rollbg

Kiezrundgang am Tag der Städtebauförderung
Samstag, 11. Mai ab 12 Uhr

Das Programm Soziale Stadt feiert sein 20. Jubiläum! Über die Jahre wurden auch in der Rollbergsiedlung viele erfolgreiche Projekte auf den Weg gebracht. Am 11. Mai können sie mit der Kiezkarte in der Hand und mit fachkundiger Begleitung bei einem Kiezrundgang entdeckt werden. -> weiter
2019 kinderfest

Interkulturelles Kinderfest auf dem Falkplatz
Dienstag, 23. April auf dem Falkplatz

Bereits zum zweiten Mal feiert der Bewohner*innen-Verein Kiezanker e.V. das türkische "23 Nisan Kinderfest". Das interkulturelle Kinderfest ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Bewohner*innen der Rollbergsiedlung ein Highlight, weil Eltern bei der Gestaltung des Kinderfests aktiv mitwirken können. -> weiter

ostereiersuchen april2017

 

Ostereiersuchen
Am Sonntag, 21. April um 11 Uhr

Es ist eine der schönsten Traditionen im Rollbergviertel: Das Ostereiersuchen für die Kinder der Siedlung im Garten des Kinderklubs des Arabischen Kulturinstituts, Morusstraße 20. Das Ostereiersuchen wird - wie immer - vom Förderverein MORUS 14 e.V. und dem Arabischen Kulturinstitut AKI e.V. ausgerichtet. -> weiter

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok