an der Morusstraße 32 arbeitet seit 1989 mit dem Schwerpunkt Kunst.

Seit 2004 ist sie auch Staatliche Europaschule mit einem deutsch-französischen Zug. Dadurch kommen auch Kinder aus anderen Einzugsbereichen in diese Schule.
Seit 2005 ist sie verlässliche Halbtagsgrundschule und offene Ganztagsschule mit einem ca. 10 Fußminuten entfernten Hort.
Eine Schulstation gibt es nicht mehr.
Gerade in einem Kiez, wo die Schüler aus 30 Nationen kommen und Verständigungsprobleme deshalb an der Tagesordnung sind, spielt die Kunst eine verbindende Rolle. In diesem Fach können sich alle beweisen, egal, wo sie sonst stehen. »Das macht die Kinder friedlicher und umgänglicher«, sagt Schulleiterin Heidrun Böhmer.
Schon seit 1989 arbeitet das Kollegium der Regenbogen-Grundschule verstärkt im künstlerischen Bereich nach einem an den Schülern orientiertem Konzept. 1997 wurde sie als erste »kunstbetonte Grundschule« in Berlin anerkannt, ein Jahr, nachdem die Schule für ihr Konzept den Sonderpreis für innovative Schulen in Deutschland der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh bekommen hatte.
Die Kinder haben in den Klassen eins bis vier zwar nicht mehr Unterrichtsstunden in Bildender Kunst - eine Doppelstunde pro Woche. Doch der Unterricht wird in kleineren Gruppen und in wesentlich großzügigeren Kunsträumen erteilt. Dadurch ist er viel intensiver. »Wir können mit anderen Materialien und zu anderen Themen arbeiten als normale Kunstklassen. Und Ausflüge in die Berliner Museen und Ausstellungen, die sonst wohl nur die wenigsten Kinder aus dem Kiez sehen würden, gehören in der Regenbogen-Grundschule zur Tagesordnung.«
Nicht nur im künstlerischen Bereich bietet die Regenbogen-Grundschule etwas Besonderes: Ihr zweiter Schwerpunkt ist Französisch. Als einzige Schule im Norden Neuköllns können die Kinder hier als erste Fremdsprache Französisch lernen, neuerdings bereits ab der dritten Klasse. Danach haben sie die Wahl zwischen Englisch und Französisch.

Adresse:
Regenbogen-Grundschule
Morusstraße 32
12053 Berlin
Schulleiterin Fr. Heidrun Böhmer
Tel.: (030) 68 98 03-0

Weitere Informationen unter www.regenbogen-grundschule.de


aktualisiert, 04.12.2007

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.