Aufgrund der Corona-Pandemie konnte das Projekt „Ausbildung & Perspektive 4YOU 2020“ (Sprache, Orientierung und Ausbildungsreife) im Rahmen des ESF-Programms  „Ausbildung in Sicht“ bisher nicht durchgeführt werden. Geplant ist nun der Projektstar am 10. August 2020. Die Projektlaufzeit beträgt 10 Monate, ein Projekteinstieg ist bis Mitte Oktober 2020 möglich. Der Projektstandort ist im Bezirk Berlin Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Berlin-Marienfelde. Das Projekt ist für die Teilnehmer kostenlos und wird mit Geldern des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales finanziert. Teilnehmen können Menschen unter 25 Jahre (im Einzelfall bis 27 Jahre) ohne und mit Migrationshintergrund (hier ab einem Sprachniveau von B1), die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, über keinen in Deutschland anerkannten Berufsabschluss verfügen und in Berlin wohnen. Gleich zu Beginn nehmen die Teilnehmer an einer Kompetenzmessung (DNLA-Test) teil und erhalten über ihre Kompetenzen ein Zertifikat. Nähere Infos, Kontakt und Anmeldung: Frau Andrea Blaschewitz, Tel.: 030 671 994 61, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

-> Detailiierte Infos (PDF)

Pojektstart: Montag, 10.08.2020
Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt ruft anlässlich des 20. Berliner Präventionstags am 25. September 2020 zur Teilnahme an dem Wettbewerb  LoveSpeech auf. Teilnehmen können junge Menschen zwischen 10 und 25 Jahren, die in Berlin leben, sowie Kunstpädagoginnen und -pädagogen und  Kunstschaffende, die mit jungen Menschen arbeiten. Es wird aufgerufen, sich unter dem Motto „Liebe und Solidarität im Netz“ künstlerisch mittels digitaler  Medien mit selbsterstellten Texten, Filmen, kurzen Videoclips, Songs oder Animationen zu beteiligen.

>> Detaillierte Infos

Abgabedatum: Montag, 06.07.2020
Die Jugend- und Familienstiftung JFSB fördert Jugend- und Familienarbeit sowie ehrenamtliches Engagement. Besonders in der aktuellen Corona-Pandemie sind viele Menschen auf Unterstützung angewiesen. Kontaktloses Helfen ist dabei bedeutender denn je und muss gut organisiert sein. Dafür setzt sich die JFSB ein und stellt Fördermittel zur Verfügung - niedrigschwellig und unbürokratisch. Weitere Infos auf dem Dachportal der Berliner Quartiersmanagements

-> Detaillierte Infos zu den Förderungen und Anträgen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.