Aktionsfonds für Mikroprojekte 2017


Im Rahmen des Bundesprogramms „Partnerschaft für Demokratie“ Neukölln besteht die Möglichkeit, Mikroprojekte bis zu einem Projektvolumen von 1.000 Euro zu beantragen:
Der Aktionsfonds unterstützt zivilgesellschaftliche Initiativen und engagierte Neuköllner*innen, Projektideen zu den Themenfeldern

1. Entwicklung einer Kultur der Unterstützung und Wertschätzung gegenüber Geflüchteten in Neukölln
2. Engagement von zivilgesellschaftlichen Initiativen, lokalen Bündnissen und engagierten Neuköllner*innen zur Verbesserung des demokratischen Zusammenlebens vor Ort

Die Koordinierungs- und Fachstelle der „Partnerschaft für Demokratie“ Neukölln unterstützt Interessierte bei der Antragsstellung. Das Antragsformular erhalten Sie auf Anfrage von der Koordinierungs und Fachstelle oder auf der Seite www.demokratischevielfaltneukoelln.de im Download-Bereich.
Anträge können fortlaufend und in elektronischer Form über das gesamte Kalenderjahr 2017 gestellt werden.
Die Mitglieder des Begleitausschusses zur „Partnerschaft für Demokratie“ entscheiden zeitnah über einen eingegangenen Antrag.

-> Ausschreibung

-> Antragsformular

Kontakt:
Partnerschaften für Demokratie, c/o Mitreden in Neukölln
Glasower Str. 67, 12051 Berlin
Tel.: 030-28478493
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Förderung von Projekten zur gesellschaftlichen und sozialen Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert im Auftrag des Bundesministeriums des Innern (BMI) und des Bundesministeriums für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), ergänzend zu den gesetzlichen Integrationsangeboten (Integrationskurse, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderinnen und Zuwanderer, Jugendmigrationsdienste), Projekte zur gesellschaftlichen und sozialen
Integration von Zuwanderinnen und Zuwanderern.

-> Infos und Anträge

 Anträge können bis einschließlich 15.09.2017 beim BAMF eingereicht werden.

 



Neue Projekte zur beruflichen Qualifikation


Das Nestor Bildungsinstitut bietet ab April 2017 drei neue ESF (Europäischer Sozialfonds)-Projekte an. Die Teilnahme ist kostenlos.
1. Ausbildung & Perspektive 4YOU ist für alle bis 25 J. (im Ausnahmefall bis 27 J.), speziell auch für geflüchtete Menschen mit Sprachniveau A2 oder höher, die in Berlin gemeldet sind und die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben.
2. und 3. Fit in Lager &Handel 2017 sowie Fit im Malerbereich 2017. Eingangsvoraussetzung ist, dass die Teilnehmer beim Jobcenter Leistungen beziehen müssen (ALG II) – auch ergänzende Leistungen sind möglich. Zudem müssen die Teilnehmer in Berlin wohnen, ein Sprachniveau von B1 haben und die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und können bis 45 Jahre alt sein.
Ansprechpartnerin und weitere Infos: Andrea Blaschewitz, Telefon: (030) 6 27 27 99-28, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Internet: www.nestor-bildung.de

-> Flyer Ausbildung 4You
-> Flyer Fit in Lager &Handel 2017
-> Flyer Fit im Malerbereich 2017

Anmeldeschluss: April bzw. Juni 2017