***Hinweis zu Impfungen in der Rollbergsiedlung***
Dem Quartiersmanagement Rollbergsiedlung liegen zurzeit keine Informationen über Corona-Impfungen im Kiez vor.
Sollte es demnächst ein solches Angebot geben, werden wir schnellstmöglich auf unserer Webseite darüber berichten.

Allgemeine Informationen zu Corona

Informationen über die Impfung in verschiedenen Sprachen
2021 Impfbuch fuer alleIn der Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und des Robert Koch-Instituts (RKI) sind die wichtigsten Infos rund um die Impfforschung, die COVID-19-Impfung, die Geschichte der Impfungen und Impfkonflikte leicht verständlich zusammengestellt. Das „Impfbuch für alle“ kann entweder als Printversion kostenfrei bestellt oder als PDF in verschiedenen Sprachen (->Deutsch, ->Arabisch, ->Englisch, ->Russisch und ->Türkisch) heruntergeladen werden.

->Weitere Infos und Bestellmöglichkeiten für die Printversion


Infos des Bezirksamtes Neukölln


Infos der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Creative City Berlin


Angebote des Interkulturellen Aufklärungsteams Neukölln (IKAT) in 10 Sprachen

Angebote des Gesundheitskollektivs Berlin

Investitionsbank Berlin: Coronahilfen für Unternehmen, Selbständige & Vereine

PCs für Geringverdienende vom Verein angestöpselt e.V.



Informationen und Hilfsangebote des Interkulturellen Aufklärungsteams Neukölln (IKAT)

flyer ikat  Über das IKAT
      Das Interkulturelle Aufklärungsteam Neukölln ist ein Modellprojekt, das vom Bezirksamt Neukölln gefördert wird. Es informiertpersönlich, mehrsprachig, telefonisch, per WhatsApp oder Videokonferenz zum Thema Corona-Prävention, über die geltenden Infektionsschutzbestimmungen sowie über das Angebot des CAZ (Corona-Abstrich-Zentrum)." Die mobile und offene hausärztliche Beratungssprechstunde wird vom IKAT sprachmittelnd begleitet. 


Das IKAT berät in folgenden Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Rumänisch, Polnisch, Türkisch, Arabisch, Persisch/Farsi, Russisch, African-English, Kreolisch und Aserbaidschanisch
-> Laufende Updates des IKAT zu Corona in 10 Sprachen

Kontakt:

Interkulturelles Aufklärungsteam Neukölln (IKAT)
Herr Taman Noor, Teamleitung
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0176-317 523 22
CHANCE - Bildung, Jugend und Sport BJS gGmbH

https://chance-berlin.com/index.php/unsere-angebote/interkulturelles-aufklaerungsteam-gesundheitsmittler
IKAT auf Facebook



2021 corona schnelltests buergerzentrumKostenlose Corona-Tests im Bürgerzentrum

      Seit 29. April 2021 gibt es im Bürgerzentrum Neukölln ein zertifiziertes Test-To-Go-Zentrum. Von Montag bis Samstag kann man dort zwischen 10 und 18 Uhr einen kostenlosen Corona-Schnelltest machen.

      Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Adresse: Bürgerzentrum Neukölln, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin





Anspruch auf digitale Endgeräte für Distanzlernen (Homeschooling)

Für ALG II-Bezieher*innen und Schüler*innen, die eine Ausbildungsvergütung erhalten, besteht rückwirkend zum Januar 2021 ein Anspruch auf Übernahme der Kosten für digitale Endgeräte in Höhe von bis zu 350 € durch das Jobcenter. Bedingung ist, dass die Geräte für das Homeschooling benötigt, aber nicht von den Schulen bereitgestellt werden. Weitere Infos und Musteranträge finden Sie unter https://www.berlin.de/jobcenter-neukoelln/aktuelles/



Kostenlose Masken für Empfänger*innen von Grundsicherungsleistungen

Das Jobcenter ist nach einem Urteil des Sozialgerichtes Karlsruhe dazu verpflichtet, Empfänger*innen von Grundsicherungsleistungen wöchentlich 20 FFP2-Masken zur Verfügung stellen oder eine Geldleistung von 129 Euro im Monat zu zahlen. Grund ist die Gewährleistung eines ausreichenden Infektionsschutzes. Ein Musteranschreiben können Sie hier herunterladen. Falls im Haushalt mehr als eine Person lebt, können entsprechende Musteranträgebei Zusammen e.V. heruntergeladen werden.



Zentrale Anlaufstelle für Corona-Test der Berliner Senatsverwaltung

Auf der Webseitehttps://test-to-go.berlin/ finden Sie alle Angebote für die Durchführung eines kostenlosen Schnelltests mit einem entsprechenden offiziellen Ausweis über das Testergebnis. Bitte beachten Sie unbedingt je Standort, ob eine Terminbuchung vorab notwendig ist.



2020 Corona Hygienetipps klHygienetipps

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat Plakate mit Hygienetipps in verschiedenen Sprachen herausgegeben:
deutsch | türkisch | arabisch | französisch | englisch | russisch



ba nkn








Bei gesundheitlichen Fragen zu Corona

Aufgrund der vielen Anrufe bei der zentralen Hotline (030-90 28 28 28) werden alle Neuköllner*innen gebeten auch die Hotline des Bezirksamts Neukölln zu nutzen.
Tel: 030-902 39 - 40 40
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Corona-Abstrich-Zentrum (CAZ) Neukölln

Getestet werden aktuell von Montag bis Freitag: 1. Personen mit Wohn- oder Dienstort in Neukölln und milden Symptomen einer mit Covid-19 vereinbaren Infektion (Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Atemnot oder Kopf- und Gliederschmerzen) sowie 2. Beschäftigte in einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung (regelmäßig auch ohne Symptome). Ein Abstrich ist nur mit Termin möglich, der meist noch für den selben Tag oder den nächsten Tag vergeben wird. Alle Informationen dazu gibt es unter www.berlin.de/ba-neukoelln/caz/.

Kontakt:

Corona-Abstrich-Zentrum (CAZ) Neukölln
ab 31.08.: Blaschkoallee 32 (Eingang übder die Feuerwehrzufahrt Riesestraße), 12359 Berlin
Terminvereinbarung: Tel. 030 90239 4040 (wochentags von 8 bis 16 Uhr)

__________________________

**Update 15.02.2021** Schnelltests zählen auch!
Das Gesundheitsamt Neukölln weist dringend darauf hin, dass positive Ergebnisse von Corona-Schnelltests dem Gesundheitsamt gemeldet werden müssen. Entscheidend für ein verlässliches Ergebnis ist zudem der sorgfältige Umgang mit den Tests.

Um das Infektionsgeschehen in der Bevölkerung im Blick zu behalten, um Quarantänebescheide ausstellen zu können, um PCR-Tests zur Bestätigung und Gensequenzierung anbieten zu können, und auch die Kontaktpersonennachverfolgung durchführen zu können, ist eine Mitteilung über einen positiven Schnelltest zwingend erforderlich.

Das Gesundheitsamt bietet allen Neuköllnerinnen und Neuköllnern mit positivem Schnelltest einen kostenfreien PCR-Test zur Sicherung der Diagnose an. Das kann oft noch am gleichen Tag erfolgen. Termine dafür gibt es unter Tel.: 030 90239 4040.

 




Hilfe in der Nachbarschaft


      Aktuell heißt es für Alle nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Gerade in dieser Situation ist Nachbarschaftshilfe gefragt, da viele in unserer Nachbarschaft wie z.B. Ältere, Kranke oder Alleinerziehende Unterstützung brauchen.   





Telefonische Hilfe

    • Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen": 08000 116 016
    • Telefonseelsorge: 0800 11 10 111 oder 0800 11 10 222
    • Kinder- und Jugendtelefon: 0800 11 10 333
    • Sucht- und Drogenhotline: 01805 31 30 31
    • Muslimische Seelsorge: 030 44 35 09 821
    • Kinderschutzhotline: 030 61 00 66
    • Gegen die Einsamkeit bei Älteren: 0800 4 70 80 90

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.