Unter dieser Rubrik erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Projekte, die durch das Programm "Soziale Stadt"  und durch den "Europäischen Sozialfonds" gefördert werden. Abgeschlossene Projekte finden Sie in unserem >> Archiv unter den jeweiligen Jahrgängen.

 

Informationen über die Fondsstruktur finden Sie >> hier.

 

-> Projektfonds: Projekte mit in der Regel mehrjähriger Laufzeit ab 5.000 Euro

Der Projektfonds dient der Finanzierung nachhaltig wirkender Maßnahmen im Quartier. Die Projektideen basieren auf dem Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept. Projekte werden ab 5.000 € über mindestens zwei Jahre gefördert.

 

-> Aktionsfonds: Projekte bis 1.500 €

Der Aktionsfonds ist ein Bewohnerfonds für kurzfristige und schnell sichtbare Maßnahmen. Die Projekte müssen dem Kiez und seinen Bewohnern nutzen und die Beteiligung fördern. Im Mittelpunkt steht das ehrenamtliche Engagement, das pro Aktion mit Sachmitteln bis zu 1.500 € unterstützt wird.

 

Die Projekte der ehemaligen Fonds Quartiersfonds 3 und 4 finden Sie hier:

-> Quartiersfonds 3

-> Quartiersfonds 4

......................................................................

 

Aktueller Hinweis der Bundestransferstelle Soziale Stadt:

Die Bundestransferstelle Soziale Stadt weist aktuell auf folgende Programme, Aufrufe und einen Wettbewerb hin: Europäischer Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP), „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen", "Bildung integriert", Aufruf an Quartiere mit einem hohen Wohnnachfragedruck, an Quartiere die ökologische und soziale Maßnahmen der Stadtgestaltung integrieren sowie den Bundeswettbewerb „Gesund älter werden in der Kommune – bewegt und mobil“.
-> Detaillierte Infos

 

......................................................................

 

Die folgenden Einrichtungen bieten - auch unabhängig vom Programm "Soziale Stadt - laufend Projekte an:

BGI
MaDonna Mädchentreff
Kinder- und Jugendzentrum Lessinghöhe
Förderverein MORUS 14 e.V.
AWO
AKI e.V.
Bürgerzentrum Neukölln

.................................................................

 

Projekte, die mit Mitteln des "Europäischen Sozialfonds" (ESF) gefördert wurden, sind hier aufgeführt:

 

Hinweis: Das Programm STÄRKEN vor Ort endete am 31.12.2011.