Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
 MORUS 14 e.V.: Eröffnung der “Jewish Food Week” 2018  
Mittwoch, 14. März 2018, 12:30
   

 

Der Förderverein MORUS 14 engagiert sich im Rollbergviertel für Bildung, Integration und Gewaltprävention. Dabei beruht seine Arbeit auf dem Prinzip der „gelebten Vielfalt“ und der alltäglichen Begegnungen.

Seit 2013 bringt MORUS 14 mit dem Projekt „Shalom Rollberg“ überwiegend muslimische Kinder und Jugendliche aus Neukölln in Kontakt mit Berliner Juden und Israelis, die in der Stadt leben. Durch gemeinsames Lernen und Gruppenaktivitäten wie Sport, Theater, Englisch und Kunst, die von jüdischen Ehrenamtlichen geleitet werden, lernen sich beide Seiten kennen. So ist es möglich, Vorurteile abzubauen und Toleranz zu fördern.

Itay Novik lebt im Rollbergviertel, ist Fooddesigner (www.foodelements.net) und kommt aus Israel. Seit 2016 engagiert er sich ehrenamtlich bei „Shalom Rollberg“ und leitet die Englischgruppe. Er hat schon mehrmals beim Bewohnermittagstisch von MORUS 14, „Der Rollberg tafelt“ gekocht. Deshalb ist er auf die Idee gekommen, die Eröffnung der diesjährigen, kleinformatigen „Jewish Food Week“, die er mitorganisiert (www.noshberlin.com), bei „Der Rollberg tafelt“ zu gestalten!
 
Am Mittwoch, dem 14. März um 12.30 Uhr wird die „Jewish Food Week“ mit einem jüdischen-tunesischen Mittagessen bei „Der Rollberg tafelt“ eröffnet. Anmeldung zwingend erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 030 680 86 110

 -> Einladung (inkl. Programm der Jewish Food Week)

Ort: Gemeinschaftshaus MORUS 14, Morusstr. 14, 12053 Berlin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok