Jeden Donnerstag um 12 Uhr im Gemeinschaftsraum, Rollbergstraße 21

 

moro logoDas Team vom MoRo Seniorenwohnanlage e.V. lädt herzlich zum Kiezkochen ein. Jeden Donnerstag bereiten Senioren für Menschen aus dem Kiez gegen eine kleine Aufwandsentschädigung ein 3-Gänge-Menü zu. Das Kiezkochen findet im Gemeinschaftshaus der MoRo Seniorenwohnanlage in der Rollbergstraße 21 statt.

Der Ankauf der Kochutensilien wurde durch den -> Aktionsfonds des Quartiersmanagements Rollbergsiedlung gefördert.

Die Aufwandsentschädigung beträgt 4 €. Es gibt in der Regel eine Vor- und eine Hauptspeise sowie einen Nachtisch.

 

Speiseplan Juni 2018 (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)
speiseplan moro juni 2018

 

Kontakt:
MoRo Seniorenwohnanlagen e.V.
Rollbergstraße 29
12053 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.moroseniorenwohnanlagen.de
Tel.: (030) 469 984 80

 

Ort: Gemeinschaftsraum (Zugang barrierefrei), Rollbergstraße 21, 12053 Berlin

 


 

ausschreibung 3

Projektträger*in gesucht
„Natürlich grün - Umweltbildung in der Rollbergsiedlung“

Das Quartiersmanagement Rollbergsiedlung sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Neukölln einen Projektträger zur Umsetzung der Projekts „Natürlich grün - Umweltbildung in der Rollbergsiedlung“.
-> weitere Infos und Formulare
Rollberg Kiezfest 2018

Der Rollberg feiert
Drei Feste im September

Den Anfang macht am 14.09. der MoRo Seniorenwohnanlagen e.V. mit seinem Sommerfest, gefolgt von MORUS 14 e.V., der am 21.09. sein 15-jähriges Jubiläum feiert. Den Abschluss bildet das Projekt "Rollberg All inclusive", das am 27.09. auf dem Falkplatz zum Kiezfest einlädt. -> weiter
sommerfest moro

Sommerfest des MoRo Seniorenwohnanlagen e.V.

Der MoRo Seniorenwohnanlagen e.V. nutzte sein diesjähriges Sommerfest, um sich bei allen Unterstützern des Vereins zu bedanken. Besonderen Dank richtete Sylvia-Fee Wadehn dabei an die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft: Es gebe kaum eine andere Institution, die so viele Wohnungen für Senioren zur Verfügung stelle. -> weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok