sommeruni2017

 

„Sommeruni“ 2017
Ferienprogramm für die Kinder der Rollbergsiedlung startet am 24.07.2017


Pünktlich zu den Sommerferien startet im Rollbergkiez wieder die alljährliche „Sommeruni“ auf dem Falkplatz. In den ersten drei Wochen der Schulferien können Kinder und Jugendliche von 5 bis 16 Jahren ein abwechslungsreiches Angebot erwarten.

Vom 24.07. bis zum 11.08. gibt es von Mo-Fr zwischen 13 und 19 Uhr kreative Mitmach-Aktionen, Workshops, Sport und Bewegung – für jeden ist etwas dabei.

In den letzten drei Wochen der Ferien (14.08.-01.09.) geht es dann weiter auf dem Wasserspielplatz des Kinder- und Jugendzentrums Lessinghöhe.
Bis zu 300 Rollberger Kinder und Jugendliche erleben hier spannende und vielfältige Aktivitäten in der Ferienzeit. Unter der Leitung von Sevil Yildirim, wird das Programm vom MaDonna Mädchentreff in enger Kooperation mit dem KiJuZ Lessinghöhe geplant und organisiert. Ansässige Vereine, Einrichtungen und Ehrenamtliche aus dem Kiez unterstützen dabei mit ihren vielfältigen Angeboten und Ideen.


Bis 2016 wurde das beliebte Ferienprogramm mehrere Jahre über das Programm Soziale Stadt gefördert. Die Höchstförderdauer wurde jedoch erreicht, so dass wir uns umso mehr darüber freuen, dass in diesem Jahr die STADT UND LAND Wohnbauten Gesellschaft die gesamten Kosten für die „Sommeruni“ übernimmt.


Wer hat Lust das Team zu unterstützen?
Die Organisator*innen freuen sich über Unterstützung durch jugendliche und erwachsene Rollberger bei der Ausrichtung der Sommeruni. Wer etwas anbieten oder einfach nur mithelfen möchte, kann sich gerne bei Sevil Yildirim vom MaDonna Mädchentreff melden:

Kontakt und Info:
Sevil Yildirim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: (030) 621 20 43


 

qraf wahlen 2017

Kandidatur für den Quartiersrat und die Aktionsfondsjury
Bis zum 29.09.2017

Du wohnst im Rollberg und möchtest etwas im Kiez bewegen? Wenn Du mindestens 16 Jahre alt bist, kannst Du für eine der zwei Beteiligungs-Gremien, Quartiersrat oder Aktionsfondsjury, kandidieren und Dich so für Deinen Kiez einsetzen. Eine Kandidatur ist bis zum 29.09.2017 möglich! -> weiter
dritter steuerkreis 120917

Teilhabe für alle
Der Steuerkreis "Inklusion" diskutiert Umfrage-Ergebnisse

Am 12.09. fand der Steuerkreis im Projekt „Rollberg All inclusive“ im AWO-Kompetenzzentrum statt. Besprochen und diskutiert wurde die ausgewertete Inklusions-Umfrage und die anstehenden Beteiligungsverfahren. -> weiter
kiezanker

Kiezanker e.V.: Prozessbegleiter/-in gesucht

Im Rahmen des Soziale Stadt Projekts „Kiezanker e.V.“ sucht der Verein in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Neukölln und dem Quartiersmanagement Rollbergsiedlung eine/n Prozessbegleiter/-in zur Unterstützung und Professionalisierung seiner Arbeit. Bewerbunsschluss ist Mittwoch, der 04.10.2017. -> Ausschreibung