Der -> Preis Soziale Stadt ist eine Gemeinschaftsinitiative von Auslobern aus Zivilgesellschaft, Wohnungswirtschaft, Wohlfahrt, Wissenschaft und Politik. Ziel des Wettbewerbs ist es, vorbildliche Projekte und Initiativen für eine soziale Stadt der breiten Öffentlichkeit bekanntzumachen und damit deren Nachahmung zu fördern. Der Preis Soziale Stadt wird seit dem Jahr 2000 in einem 2-Jahres-Turnus verliehen.

Das Projekt -> Elternanker von Yildiz Yilmaz gehörte 2016 deutschlandweit zu den 18 herausragenden Projekten im Programm "Soziale Stadt".
Hervorgehoben wurde auf der Verleihung des Preises "Sozial Stadt" 2016 die Bedeutung aller Projekte für das soziale Zusammenleben in urbanen Quartieren.
Es war ein würdiges Ambiente, in dem die Preisverleihung stattfand. Das Radialsystem in der Holzmarktstraße, direkt an der Spree gelegen, hatte draußen Tische feierlich gedeckt, es gab gutes Essen vom Grill und kühle Getränke. Alles zu Ehren von Menschen, die überwiegend ehrenamtlich Projekte ins Leben gerufen haben, die das Zusammenleben in ihren Quartieren nachhaltig verbessert haben.

-> Offizielle Dokumentation Preis Soziale Stadt 2016 (PDF)

Film über den Elternanker, gezeigt auf der Preisverleihung 2016:

 

 

 


aktionstag vermuellung2017


BERLIN MACHEN!

5./ 6. Mai: Aktionstage gegen Vermüllung

Es wird höchste Zeit in unserem Bezirk etwas gegen die Vermüllung zu unternehmen! Einen guten Anlass zu zeigen, dass Ihnen Ihr direktes Umfeld wichtig ist, bietet der Berlin weite Aktionstag 2017 von "wir BERLIN e. V." in Kooperation mit „Schön wie wir“, der unter dem Motto „BERLIN MACHEN“ am 5. / 6. Mai stattfindet.

-> weiter

neukoellner frauenmaerz17

 

Veranstaltungsreihe Neuköllner Frauenmärz 2017
Mit über 34 Angeboten für Neuköllnerinnen (und Neuköllner)

Der März gehört den Frauen: Den ganzen Monat über finden in Neukölln Veranstaltungen von und für Frauen statt. Aber auch Männer sind willkommen. Den Besuchern bieten sich Angebote von A wie „Arabqueen - oder das andere Leben“ bis Z wie „Ziele entwickeln - Wo stehe ich und wo will ich hin“.

-> weiter

haushaltsplanung2018 2019

 

Bürgerbeteiligung
an der Haushaltsplanaufstellung 2018 / 2019

Gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern will das Bezirksamt Neuköllnr die Lebensqualität im Bezirk noch besser machen.
Bringen sie sich ein, wenn es um die Finanzen geht. Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge bis zum 30.04.2017 ein. Per E-Mail, schriftlich oder persönlich.

-> weiter